Über

Korbinian Stöckl 

*1986

Als leidenschaftlicher Draußenmensch komme ich dem Ruf nach, Menschen dabei zu unterstützen sich in der Natur wohl zu fühlen, mit ihr zu leben und mit Staunen der kleinen und großen Wunder hingeben zu können. Unterwegs zu Fuß oder mit dem Kanu. Beim Übernachten im Freien, unterm Tarp, im Zelt oder Iglu. Beim Feuer machen, Naturhandwerken, Wildkräuter sammeln und draußen Kochen. Beim Genusswandern oder „Bushcraften“. Beim Spielen, Schnitzen oder Schleichen. Hier oder dort. Allein oder in der Gruppe. Jung oder Alt.

Neben den unten genannten Aus- und Fortbildungen besitze ich mehrjährige Erfahrung als Guide von Aktiv- und Wanderreisen in Irland und den Alpenländern sowie in der Leitung von Wildnisprogrammen in Deutschland und der Schweiz. Meine berufliche Laufbahn hat auch vor Stationen in der Kanutouristik, Erlebnispädagogik und im Kletterwald als Seilgartentrainer nicht halt gemacht. Jedoch sehe ich mich mehr dem urtümlichen authentischen Draußen- und Unterwegssein und der Naturverbindungsarbeit verhaftet.

Danken möchte ich allen, die den Gedanken wild zu sein und ein nachhaltiges Leben mit der Natur anstreben in sich und weiter tragen.

Aus- und Fortbildungen u.A.:

  • Outdoor Guide (Natur als Partnerin)
  • Bergwanderführer (Verein der Salzburger Bergwanderführer)
  • Natur- und Wildnispädagoge (Naturschule Woniya)
  • Übungsleiter Sportklettern (Österreichischer Alpenverein)
  • Übungsleiter Bergwandern (Österreichischer Alpenverein)
  • Tourenbegleiter für Canadier- und Rafttouren bis WWII (Spirits of Nature)
  • div. Kurse im „wilden Leben“ bei Lynx Vilden (lynxvilden.com), Werner Pfeiffer (archaicskills.com), Ralph Müller (vogelsprache.de), Tom u. Karin Schwarz (wildniscamps.at); Work&Travel beim Gerber Alex Siebenaller (bioleder.at) und Schmied Christoph Pechmann (heutewiedamals.de), zwei Winter Igluguide im Igludorf Allgäu
  • tief inspiriert von Tom Brown Jr.’s Büchern und Erzählungen aus zweiter Hand