Home

Wir sind Teil der Natur und leben in und mit ihr. Sind untrennbar verhaftet mit unserer Umwelt. Sind eingetaucht in den Atem der Welt und verbunden, durchdrungen, mit allem was uns umgibt.

„Seit Urbeginn des Lebens schlagen die Trommeln den Takt der Welt. Hört die dröhnende, unablässige Brandung. Seht den weichen, fein komponierten Wechsel der Jahreszeiten. Das Pendeln der Zugvögel, den Winterschlaf des Bären. Niemand kann erfassen, wie genau sie den Takt halten, doch alles geschieht genau zur rechten Zeit. […]“ – Jimalee Burton